Über den Tellerrand

In dieser Rubrik sind Film­bei­träge, Fach­artikel in Print­medien oder An­kün­digungen externer Quellen verlinkt. Außer­dem stellen wir hier in un­regel­mäßigen Ab­ständen Zwinger­portraits unserer Züchter und andere eigene Artikel ein, die sich mit der Arbeit und Zucht unserer Alt­deutschen Hüte­hunde befassen.

"Schäfer­lauf wird Im­materielles Kultur­erbe"

Bericht vom DEZ 11, 2018 | www.badurach-schaeferlauf.de/aktuelles
Dem vor etwa einem Jahr ein­ge­reich­ten An­trag der Schäfer­lauf­städte Mark­gröningen, Bad Urach und Wild­berg folgte nun ein positiver Be­scheid: Die Deutsche UNESCO-Kommission nimmt den Schäferlauf in das bundes­weite Verzeichnis des Im­materiellen Kultur­erbes auf.

"VDL-Bundesleistungshüten 2018 in Gerstetten-Heldenfingen"

Bericht und Video vom SEPT 24, 2018 | Heidenheimer Zeitung
Bericht über das VDL-Bundesleistungshüten in Gerstetten-Heldenfingen. Im Video beantwortet Holger Banzhaf, 2. Vorsitzender der A•A•H Baden-Württem­berg und Inhaber des aus­richtenden Be­triebs des VDL-Bundes­leistungs­hüten 2018 die Frage "Was wird bei einem Hütewettbewerb verlangt?"
Andreas Smietana, Vertreter des Bundeslandes Bayern, mit seinem Deutscher Schäferhund-Gespann Mücke und Oelke vom Messelhof

"Landschafts­pflege mit Schafen" aus der Reihe "odysso" des Süd­west­rund­funks

Sendung vom SEPT 04, 2014 | SWR-Fernsehen
Kurz­reportage im Rahmen der Sende­reihe "Wissen im SWR - odysso" über Ute Svensson, seit 2009 1. Vor­sitzende der A•A•H Baden-Württem­berg, die mit ihren Schaf­herden u.a. die Grinden­landschaft im Schwarz­wald pflegt.
Baff sorgt dafür, dass die Herde in ihren Grenzen bleibt

"Schäferleben" aus der Reihe "Unter unserem Himmel" des Bayrischen Rundfunks

Erstausstrahlung am OKT 29, 2017 | BR-Fernsehen, Dauer 45 min.
Drei Schäfer in Bayern, darunter Thomas Inzelsperger und Michael Schlamp, beide aktive Mit­glie­der der A•A•H Bayern, kommen hier zu Wort und zeigen Licht und Schatten des Schäferdaseins.
Schäferromantik in Bayern

Downloads

Sie können das jeweilige Dokument per Mausklick auf das danebenstehende Icon auf Ihren Computer herunterladen. Das vollständig, gut leserlich ausgefüllte Formular schicken Sie entweder per Post oder E-Mail an unsere Schriftführung.
Original-Fotoabzüge, zum Beispiel als Ergänzung zu den Angaben Ihres Hundebestandes, werden nur auf ausdrücklichen Wunsch wieder an den Einsender zurückgeschickt. Ansonsten verbleiben die Originale in unserem Datenarchiv.
Mitgliedsantrag + Angaben zum Hundebestand

[ 540 kB ]

Angaben zum Hundebestand

[ 192 kB ]

Teilnahme- und Prüfungs­anforderungen ZTP

[ 238 kB ]


Landessatzung A•A•H Baden-Württemberg

Reinschrift ist in Arbeit

Satzung A•A•H Bund e.V.

[ 134 kB ]